Rotweinflecken richtig entfernen

Wie entfernt man RotweinfleckenFlecken aus Rotwein auf der Kleidung, Möbeln oder Teppichen gelten, als besonders schwer zu entfernen. Schnelles Handeln ist nach dem Verschütten des Rotweins gefragt, um das Missgeschick rückstandslos entfernen zu können. Doch gegen jeden Fleck gibt es das passende Gegenmittel. Wie Rotweinflecken richtig zu entfernen sind, wusste die Gro▀mama schon genau, aber auch die Reinigungsindustrie stellt Reinigungsmittel zur Fleckenentfernung zur Verfügung.

Die Fleckenvorwäsche mit Reinigungsmittel

Durch Rotwein befleckte Kleidung sollte umgehend, unter Verwendung von Feinwaschmittel, in der Waschmaschine gewaschen werden. Vor dem Waschgang empfiehlt es sich den Rotweinfleck mit Fleckenreiniger vorzubehandeln, um ein einwandfreies Entfernen des Flecks zu gewährleisten. Im Handel werden spezielle Reinigungsmittel zur Fleckenvorbehandlung angeboten. Jedoch sollte auf die Stärke des Fleckenmittels geachtet werden, um Buntwäsche zu schonen. Da das Reinigungsmittel auf die Entfernung von Flecken ausgelegt ist, kann bei farbiger Wäsche, die Farbgebung des Kleidungsstücks beschädigt werden. Kein Problem zeigt sich bei weißer Wäsche. Die Sonne hat einen natürlichen Bleichfaktor, daher sollte die Wäsche nach Möglichkeit zum Trocken in die Sonne gehangen werden.

Salz für alle Fälle

Neben den angebotenen Reinigungsmitteln ist Salz eine kostengünstige Alternative. Salz ist schnell zur Hand, da es meist in jedem Haushalt vorhanden ist. Der Rotweinfleck wird mit einer größeren Menge Salz bestreut, dieses muss einige Zeit einziehen. Das Salz nimmt die flüssige rote Farbe des Rotweins auf und bricht den Farbstoff durch spezielle Verbindungen. Nachdem das Salz den Rotwein aufgenommen hat, ist der Fleck am Besten mit einem Stofftuch und klarem Wasser auszuwaschen.

Fensterreiniger gegen den hartnäckigsten Rotweinfleck

Klarer Fensterreiniger hat sich gegen frische Rotweinflecken, sowie alte Rotweinflecken bewährt. Der Rotweinfleck wird mit dem Fensterreiniger eingesprüht. Die Inhaltsstoffe des Fensterreinigers zerstören die rote Farbe. Der Fleck sollte zum Schluss ausgewaschen und abgesaugt werden.

Seife, die Soforthilfe

Ein weiterer Tipp, zum Entfernen des Rotweinflecks, ist das Abtupfen mit flüssiger Gallseife. Der Rotweinfleck sollte schnellst möglich mit der Gallseife, sollte diese nicht zur Hand sein hilft auch normale Seife, behandelt werden.

Hilfeseiten

Gerds Tips