Peruanische Küche

Rezepte aus Peru, weltweit eine der bestenDie Peruanische Küche ist eine der besten der Welt. Die bestätigt auch The Economist.

Rezepte

Carapulcra

carapulcra

Zutaten:
500 g Hähnchenfleisch, 500 g Schweinefleisch aus der Keule (nicht zu trocken), 500 g Papa Seca (getrocknete Kartoffeln), 2 Tassen Hühnerbrühe, 0,25 Tasse Öl, 0,25 Tasse halbtrocknen roten Wein, 2 Knoblauchzehen, 1 Zwiebel, 0,25 Tassen Margarine, 0,25 Tassen Ají Panca gemahlen, 0,25 Tassen gemahlene geröstete Erdnüsse, 5 Quadrate Herrenbitterschokolade, 0,25 Telöffel Nelken, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel. Zubereitung:
Die Papa Seca (getrockneten Kartoffeln) einen Tag vorher in Wasser einweichen. Dann gut waschen und abtropfen lassen.
In einem Topf etwas Öl erhitzen und die Margarine hinzufügen bis zu flüssig ist. Darin braten wir das Schweinefleisch und Hähnchenfleisch an, bis es etwas braun ist. Wir nehmen das Fleisch dan heraus und legen es auf einen Teller.

In diesem Fett braten wir die in Würfel geschnittene Zwiebel, Knoblauch und den Aji und die Kräuter.
Nun fügen wir das Fleisch, die Hühnerbrühe und den Wein hinzu. Ausserdem fügen wir die Papa Seca und die Nelken hinzu.
Das ganze lassen wir auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren köcheln. Vorischt, dass es nicht anbrennt.
Wenn nötig fügen wir weitere Hühnerbrühe hinzu.
Wenn das Gericht fast fertig ist, die Papa Seca sind fast gar, fügen wir die Erdnüsse und die geriebene Herrenbitterschokolade hinzu. Das ganze wird mit Reis, Manjok oder Kartoffeln serviert.

Regionale Spezialitäten

Gefüllte Rocotos

Zutaten:
0,5 kg Hackfleisch (in Peru nimmt man Schweinemark mit Fett), 10 Rocotos (man kann zur Not auch Paprika nehmen, ist aber nicht so lecker wie Rocotos), Salz, Essig, 1 geschälte und gewürfelte Tomate, 0,5 kg rote Zwiebeln, 10 Kartoffeln, 0,5 Tassen Olivenöl, gewürfelt, 10 gr. geröstete und gemahlene Erdnüsse, einen Teelöffel gemahlenen Knoblauch, 1 Packet Salzcräcker (Tuc), 5 Streifen Butterkäse, Salz, Pfeffer, Petersilie, etwas Milch.
Zubereitung:
Die Rocotos aufschneiden und gut säubern und von den Kernen befreien. Dann weichen wir die Rocotos 2 Stunden in Wasser mit zwei El. Salz und Essig ein.
In der Zwischenzeit die Kartoffeln kochen.
Die R. abtropfen lassen. Dann legen wir sie in einen Topf Wasser und etwas Salz und lassen sie leicht aufkochen. Vorsichtig, damit sie nicht beschädigt werden. Dannach erneut abtropfen lassen und mit etwas Olivenöl beträufeln.
Das Fleisch in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten und die Zwiebeln hinzufügen. Nach einigen Minuten die Tomaten und den Knoblauch hinzufügen. Zum Schluss die Salzcräcker und die Erdnüsse hinzu fügen. Gut umrühren und vermischen.
Dann die Rocotos mit dem Teig füllen und abwechselnd mit den gekochten und geschälten Kartoffeln in eine Auflaufform stellen. Den Käse darüberstreuen und etwas Milch und Öl. Mit Salt abschmecken und 15 Minuten mim Backofen backen.

Weitere Rezepte

Hier gibt es Rezepte mit Quinoa, dem Korn aus den peruanischen Anden.


Hinweis

In Deutschland ist es manchmal schwierig alle Zutaten für die Peruanische Küche zu bekommen. Hier werden wir Alternativen und/oder Lieferadressen für diese Zutaten aufzeigen.

Die Firma suedamerikanische-produkte.com, Productos Latinos liefert alle benötigten Zutaten für die Rezepte ins Haus. Eine grosse Auswahl von Lateinamerikanischen Produkten, die ständig erweitert wird.


Nachtisch, Postres

Ceviche de Mango

Hilfeseiten

Gerds Tips

carapulcra, Pisco Sour