Maca, Lepidium meyenii

Maca ist Viagra ohne NebenwirkungMaca ist aus PERU wie viele Produkte. Maca wird bereits seit 700 Jahren vor Christi Geburt in den Anden angebaut, und zwar in bestimmten Zonen von Zentral-Peru, in etwa 3500 bis 4500 Metern über dem Meeresspiegel. Maca ist eine rettich-artige Knolle. Der über der Erde wachsende Teil der Maca Pflanze wird als Gemüse verzehrt, die Wurzelknollen können entweder als Pulver gerieben eingenommen oder frisch verzehrt werden.
Bereits zu Inka-Zeiten wurde die Knolle für Ernährungs- und Heilmittelzwecke verwendet. Maca ist außerordentlich nahrhaft, reich an Zucker, Eiweiss, Stärke und essentiellen Mineralien. Die Maca-Knolle wird gebacken oder gekocht und zerrieben zubereitet gegessen oder fermentiert, um ein Getränk daraus zu bereiten: Maca chicha. Maca hat ernährende, vitalisierende und fruchtbarkeitsfördernde Eigenschaften. Die traditionelle Peruanische Kräutermedizin verwendet Maca als Immunstimulans und für Wechseljahrsbeschwerden, aber auch für Sterilität. Maca scheint darüberhinaus auch Inhaltsstoffe zu enthalten, die sexuelle Funktionen unterstützen. Man kann Maca also als Viagra ohne Nebenwirkung bezeichnen.

Heilwirkung

Maca hat folgende Wirkung

fruchtbarkeitsfördernd, stärkend, bludrucksenkend, potenz- und lustfördend, stärkt die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit, reguliert die Menstruation, stimmungsaufhellend und erhöht die Wiederstandsfähigkeit
Die Testosteron -Produktion wird durch die Einnahme von Maca erhöht

Maca hilft bei

Potenzstörungen, nach Einnahme von Maca verdoppelt sich die Spermienanzahl, Immunschwäche, steigert das Gedächnis,

Steckbrief

maca

Pflanzenfamilie: Kreuzblütengewächse
Verwendete Pflanzenteile: Knolle und Blätter
Inhaltsstoffe: Sehr hohe Konzentration von Eiweiß, darüber hinaus Eisen, Zink, Magnesium, Kalzium, Phosphor, Kohlenhydrate und Zucker. Neben diesen wichtigen Nährstoffen enthält die Maca- Pflanze nahezu alle wichtigen Vitamine, was sie besonders wertvoll macht.
Sammelzeit: ganzjährig

Anwendung in der Küche
Rezepte

Küche

Gemüse

Rezepte
Maca Creme

1 kleinen Becher saure Sahne mit Salz und Pfeffer verrühren, ca. 8-10 gewaschene Macas mit Laub klein schneiden und drunter mischen
Ein köstlicher, stark würziger Brotaufstrich -intensives Kressearoma - oder eine kalte Beilage für Gemüse und Salate.

Hilfeseiten

Gerds Tips

Viagra ohne Nebenwirkung