Aperol

Lebensmittel und die NährwerteErschaffen wurde Aperol von den Brüdern Silvio und Luigi Barbieri im Jahr 1919. Der Likör aus Italien weist einen Alkoholgehalt von 15 Prozent auf.
Das Getränk wird nach einem strengen Geheimrezept erschaffen. Als Inhaltsstoffe findet man unter anderem Chinarinde, Rhabarber, Enzian, Bitterorangen und Kräuter.

Man kann den Likör pur auf Eis oder als Mischgetränk trinken. Gut lässt er sich mit Weißwein, Prosecco, Soda oder Tonicwater mischen.
In Italien wird das Getränk sehr gerne als Aperol Sprizz gereicht. Dafür wird der Likör mit Weißwein oder Prosecco aufgegossen und mit einer Orangenscheibe dekoriert.
In Italien wird der Likör, egal ob pur oder gemixt, als Aperitif getrunken.

Rezepte

aperol aus italien

Nährwerte je 100 g

230 kcal pro 100 ml

Hilfeseiten

Gerds Tips