Ananas

gesunde Frucht aus den TropenDie leckere Frucht aus den Tropen schmeckt nicht nur gut, sondern liefert unserem Körper auch viele Mineralien und Spurenelemente.
Ananas kann unseren Körper bzw. Stoffwechsel zudem gut bei der Entsäuerung unterstützen. Dies, da ihre Mineralstoffe stark basisch reagieren. Wer übersäuert ist reagiert oft aggressiv oder gereizt. Deshalb hilft uns die Ananas auch Stresssituationen besser zu verarbeiten.
Neben ihren basischen Eigenschaften enthält sie Stoffe, die unsere Stimmung positiv beeinflussen.

Die Ananas kommt ursprünglich aus Mittel und Südamerika, wird inzwischen aber rund um den Globus in den Tropen angebaut.

Woher weiß man, ob eine Ananas reif und saftig ist?

Sie sollte goldgelb sein. Dies vor allem an den unteren Stellen. Grüne Ananas nicht kaufen, da die Frucht sehr schlecht nachreift. Je höher die Farbe an der Frucht ist desto süßer ist sie.
Der Geruch der reifen Frucht sollte süß sein. Wenn sie nach nichts riecht, ist sie nicht reif. Wenn Sie vergärt riecht, ist sie überreif.
Beim Drucktest sollte sie sich fest anfühlen und nur ein wenig nachgeben.

Eine nicht reife Ananas stellt man umgekehrt herum auf einen Tisch oder Arbeitsplatte.
Dann wartet man, bis sie leicht gelblich wird und gut riecht. Mit dieser Methode läuft der Zucker in Richtung des oberen Teils der Ananas.

Rezepte und Wirkung

Die Frucht wirkt entzündungshemmend, bei Darmproblemen und Magenschwäche, ist verdauungsfördernd, Blutdruck senkend, hilft bei Arteriosklerose und Gelenkbeschwerden

Nährwerte je 100 g

A.frisch enthält 59 kcal, oder 247 kJ, 0.5 g Eiweiss, 0.2 g Fett, 13.1 g Kohlenhydrate, 1.1 Broteinheiten (BE).
Vitamin C 19 mg
Vitamin A 0,01 mg
Vitamin D 0 mg
Vitamin E 0,1 mg
Vitamin B1 0,08 mg
Vitamin B2 0,03 mg
Vitamin B6 0,07 mg
Natrium 0,002 g
Eisen 0,4 mg
Zink 0,1 mg
Magnesium 17 mg
Chlor 39 mg
Mangan 0,3 mg
Schwefel 3 mg
Kalium 180 mg
Kalzium 16 mg
Phosphor 9 mg
Kupfer 0,1 mg
Fluor 0,01 mg

Traurig sind oft die Anbaubedingungen in den Ländern. Auch dass dort durch die Monokultur oft die Umwelt zerstšrt wird. Die Sendung Plusminus im Ersten Programm ARD hat am 07.11.2012 um 22:00 Uhr dazu einen Betrag gesendet den wir als PDF zum runterladen kopiert haben: Ananas, Frucht mit Nebenwirkungen

Hilfeseiten

Gerds Tips