Lachs Gerichte

Lachs Rezepte, Lachs Gerichte, Lachs SpinatDer Lachs gehört zur Familie der Salmoniden, ebenso wie die Forelle und der Saibling. Als Wanderfisch verbringt er seine Jugendjahre im Süßwasser der Flüsse. Danach wandert er in das offene Meer, kehrt jedoch nach ein bis vier Jahren zum Laichen wieder an seinen Ursprung zurück. Aus diesem Grund gilt er als Süßwasserfisch.
Oft wird der Lachs heutzutage in Aquakulturen gezüchtet. Das Fleisch von Farmlachsen ist fetter, weniger fest und weniger aromatisch als jenes von in freier Natur lebenden Lachsen. Die Qualität von Farmlachsen hält sich aufgrund des geregelten Futters jedoch konstant.

Lachs Rezepte

Geräucherter Lachs mit frischem Blattspinat

Zutaten:
400 gr. geräucherter Lachs in dünnen Scheiben, 400 gr. frischer Blattspinat, 2 Zwiebeln, 150 gr. Créme Fraiche, 6 Eier, 125 ml Sahne, 1 Prise Muskatnuss, Salz, Peffer, 2 EL Butter.
Zubereitung:
Den Spinat putzen und gründlich und in etwas Wasser blanchieren. Dann gut ausdrücken.
Etwas Butter in der Pfanne erhitzen, die Zwiebeln feinhacken und in die Pfanne geben. Créme Fraiche hinzufügen und das Ganze einköcheln lassen.
Dann den Spinat hinzugeben und mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss abschmecken.
Die Eier mit der Sahne, Salz und Pfeffer verquirlen und die Masse in einer Pfanne anbraten.
Die Lachsscheiben auf Tellern verteilen und die Spinatmasse darauf geben. Das Rührei mit auf dem Teller anrichten.

Zitronenlachs unter einer Parmesankruste mit Limettensauce an Tagliatelle

Zutaten:
250 g Lachsfilet, 30 g Semmelbrösel, 30 g Parmesan, 200 g Saure Sahne, 1 Limette, 1 Ei, 200 g Tagliatelle, Butterflocken, Salz, Pfeffer, Petersilie gehackt, Oregano, Olivenöl.
Zubereitung:
Lachsfilet von beiden Seiten mit Olivenöl je ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann in eine gefettete Auflaufform setzten.
Unbehandelte Limettenschale abreiben, dann auspressen.
Kruste:
Brösel und Paramesan vermischen und abgeriebene Limettenschale zugeben. Ei verquirlen und alles vermischen.
Limettensauce:
Saure Sahne mit Limettensaft vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern vermischen und abschmecken. Sauce um das Lachsfilet gießen, Panade auf die Lachsfilet geben und etwas andrücken. Butterflöckchen aufsetzen.
Bei 180 Umluft ca. 20 Minuten überbacken, dabei nach 15 Minuten den Grill zuschalten. Gleichzeitig Tagliatelle nach Angabe al dente kochen.
Lachsfilets mit Limettenssauce an Tagliatelle mit Petersilie garniert servieren.

Informationen

Lachsfleisch ist sehr vitaminreich. Es enthält die Vitamine D, B6, B12, Niacin und Folsäure, sowie Kalium und Jod. Mit einem Fettgehalt von 13,6 Prozent gehört er zu den Fettfischen, liefert aber große Mengen an wertvollen Omega-3 Fettsäuren. Lachsfleisch enthält außerdem die Aminosäuren Tryptophan und Tyrosin, welches Vorstufen zum Gute-Laune-Hormon Serotonin sind.

Hilfeseiten

Gerds Tips