Der Holunder, Sambucus nigra

holunder eine Küchen und HeilpflanzeDer Holunder, wurde schon vor Christi von Theophrast von Eresos beschrieben und die Schüler Hippokrates zeichneten eine Reihe von Heilwirkungen auf.
Früher pflanzte man den Holunder zum Schutz gegen böse Geister und gegen den Blitzeinschlag um sein Haus.

Heilwirkung

Der Holunder hat folgende Wirkung

Blätter: schweißfördernd, harntreibend, blutreinigend und -verbessernd
Blüten: schweißtreibend
Wurzel und Rinde: abführend, harntreibend
Reife Beeren: abführend, Entzündung der Lunge,Nervenentzündungen, Wassersucht und Kreislaufstörung,

Der Holunder hilft bei

Aufgrund seiner schweiß- und harntreibenden Wirkung wird Holunder noch immer gern in der Therapie von Erkältungen eingesetzt.

Steckbrief

holunder

Pflanzenfamilie:
Verwendete Pflanzenteile: Früchte, Rinde, Wurzel und Blätter
Inhaltsstoffe reife Beeren: viele Säuren, Bitterstoffe, ätherisches Öl, Zucker, Harz, Vitamine, u.a. die Vitamine J und B, besonders viel Vitamin B
Inhaltsstoffe der Blätter:Emulin, Invertin, Kalimnitrat, Saccharose, Sambucin
Inhaltsstoffe der Blüten:ätherische Öle, Gerbstoff, Schleim, Cholin, Harz, Sambunigin, Zucker, Säuren, Saponinen
Sammelzeit: ganzjährig, Früchte im Herbst

Anwendung in der Küche
Rezepte

Küche
Rezepte

Den Saft der Holunderbeeren kann man benutzen um Leientücher oder die Haare nachzuschwärzen.

Gesichtswasser Ein halbes Kilo Holunderblüten mit kochendem Wasser übergiessen und abdecken.
Nach 24 Stunden abseihen und den Saft einer Zitrone dazugeben.
Damit das Gesicht täglich betupften.

Hildegard von Bingen sagt dazu:
"Wenn der Mensch an den Fingern oder an den Füßen den Grind hat, dann binde er oft Zwergholunderbeeren auf jene Nägel, damit sie gereinigt werden oder abfallen und so schönere nachwachsen."

Entgiftung

Bitte auf die richtige Dosierung achten! 1 flach gestrichenen TL - nicht mehr!! - auf 1 Tasse Wasser
Nicht mehr als zwei kleine Tassen über den ganzen Tag verteilt trinken
Gegen Harnbeschwerden und Nieren- und Blasenstörungen sowie gegen Wassersucht, Ödeme, Gelenk- und Muskelrheumatismus. Die abführende Wirkung wird auch gegen Stuhlverstopfung und Darmverschluss empfohlen.

Hämorrhoiden und Verbrennungen

Junge Holunderblätter leicht zerquetschten und in Milch aufkochen
zu einem dicken Brei stampfen
dient auch als Auflage bei Verbrennungen und Hämorrhoiden

Ohrenschmerzen, Zahnschmerzen

Tee Holunderblüten lauwarm ins Ohr träufeln.
Bei Zahnschmerzen diesen Tee einige Minuten im Mund behalten

Alpträume, nervöse Herzbeschwerden

Holunderbeersaft oder Holunderbeerwein trinken

Warnhinweise!!

Die Beeren des Schwarzen Holunders niemals roh essen; Sie sollten sie immer leicht kochen.
Beeren des Roten Holunders nicht essen, da sie schläfrig machen und Darmbeschwerden und Erbrechen auslösen.
Bitte die Dosierungen der Wurzel und Rinde genau beachten, da eine falsche Dosierung zu Erbrechen, Durchfall und Nieren, Magen und Darmentzündung führen kann.

Erkältungs-Tee mit Holunderblüten

2 gehäufte Teelöffel Holunderblüten -getrocknet- übergiesst man mit einer Tasse kochendem Wasser
10 Minuten ziehen lassen und täglich 3-4 Tassen davon trinken

Holunderblütengelee

Holunderblütendolden, vollblühende-10 l Eimer voll-,Holunder sollte nicht an der Strasse stehen, da die Dolden nicht gewaschen werden; fest zusammendrücken
Dann das Gefäss mit 2 Liter Orangensaft auffüllen, mit einem Tuch abdekcne und über Nacht stehen lassen
Am nächsten Tag durch ein Sieb biessen und die Blüten kräftig ausdrücken
Etwas Zitronensaft und etwas ungespritzen Zitronenabrieb dazugeben
Mit 1300g Gelierzucker -2 zu 1- kochen
In Gläser füllen

Hilfeseiten

Gerds Holunder Tips