griechische Nachspeisen und Süssigkeiten

Süssigkeiten und Nachtische aus GriechenlandGriechische Nachspeisen, griechische Süssigkeiten.

Griechische Nachspeisen, griechische Süssigkeiten

Frittierte Schleifen

diples

Zutaten:
2,5 Ts. Mehl, 3 Eier, 4 EL Weinbrand, 1 Tl. Backpulver, Öl zum Braten, 1 Ts. Honig, 0,5 Ts. lauwarmes Wasser, geriebene Walnüsse, Zimt.
Zubereitung:
Das Mehl in einer Schüssel mit dem Backpulver vermischen. In die Mitte eine Mulde machen. Weinbrand, Eier und Zucker verrühren und in die Vertiefung geben. Alles gut durchkneten.
Den Teig eine Stunde stehen lassen und dann nochmals durchkneten. Den Teig sehr dünn ausrollen und in 2 cm breite handlange Streifen schneiden. Daraus Schleifen oder Knoten machen.
Das Gebäck dann in Öl schwimmend backen. Wenn sie leicht braun sind herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Den Honig mit lauwarmen Wasser verdünnen, das Gebäck auf eine Platte legen und mit dem Sirup übergiessen. Mit geriebenen Nüssen und dem Zimt bestreuen.

..........

Partner

Gerds Tips