Kinderseite
Der Jahreswechsel ist die richtige Zeit, um den nächsten Urlaub zu planen und von Frühbucherrabatten zu profitieren.

Die ruhige Zeit um den Jahreswechsel ist ideal, um sich Gedanken über den nächsten Urlaub zu machen. Im Gegensatz zu Singles und kinderlosen Paaren sind Familien mit schulpflichtigem Nachwuchs auf bestimmte Termine festgelegt und können so von den günstigen Frühbucherangeboten der Reiseunternehmen profitieren. Dabei gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Und: Führende Anbieter haben nicht nur die größte Auswahl, sondern auch spezielle Offerten für Familien. So lassen sich Reisen mit der Familie besonders günstig planen. Kinderfreundliche Hotels mit separaten Kinderzimmern, Betreuungsangeboten und Kinderpools gehören ebenso zum Standard wie eine professionelle Beratung durch Familien-Reiseexperten.

Günstige Konditionen bei großen Anbietern

Namhafte Reiseanbieter geben die Preisvorteile, die sie aufgrund der großen Buchungskontingente mit den Hotels aushandeln, an ihre Kunden weiter. In der Saison 2014 sinken die Preise für Fernreisen außerdem aufgrund des günstigen Dollarkurses und geringerer Flugkosten. Es müssen aber nicht gleich die Malediven oder Südafrika sein, auch Nahziele sind für Familien im Vergleich zu diesem Jahr preisgünstiger erreichbar. Rund drei Prozent beträgt der Preisabschlag für beliebte Badeurlaubsziele wie Tunesien, Bulgarien, Ägypten, Griechenland oder Mallorca.

Frühbucherrabatte bis 30 Prozent

Noch günstiger geht es mit den Superfrühbucher-Rabatten in den Urlaub. Familien, die mit dem eigenen Auto anreisen, können in bestimmten Hotels in Frankreich, Spanien, Italien, Deutschland und Österreich bis zu 30 Prozent für die Übernachtungen sparen. Auch auf die Buchung von Flug-Hotel-Kombipaketen und Pauschalreisen gibt es bis Ende Februar noch Preisnachlässe im zweistelligen Bereich.

Facebook im Urlaub

Die Eltern von Teenagern kennen das Problem: Der Nachwuchs will unbedingt auch im Urlaub online sein, um mit den Freunden während der Ferien über Facebook & Co. in Kontakt zu bleiben. Gibt es kein Netz oder nur sehr teure Verbindungen, ist schnell der Urlaubsfrieden gefährdet. Mit speziellen Hotels bei denen im ganzen Bereich der Anlage kostenfrei ein WLAN-Netz zur Verfügung steht und die Kinder zusätzlich ein digitales Unterhaltungsangebot in Anspruch nehmen können ist der Familienfrieden wieder hergestellt. Für die ganze Familie gibt es online tolle Tipps für die Urlaubsgestaltung vor Ort. Die neue Hotellinie startet zunächst mit zehn Resorts auf den Ferieninseln Gran Canaria, Mallorca und Zypern sowie mit Häusern in der Türkei, Tunesien und Kroatien.

Partner

Gerds Tips