Peruanische Küche

mango cebicheCeviche allgemein kommt aus der lateinamerikanischen Küche. Es handelt sich meistens um Fisch oder Meeresfrüchte, die in Limettensaft mariniert werden. Dadurch wird ihr Eiweißanteil denaturiert, sie garen ohne Hitzeeinwirkung. Zutaten zur Ceviche sind Chili, Paprika, Zwiebeln und Tomaten sowie Koriander.

Mango Ceviche

Zutaten:
1 große rote Zwiebel, in dünnen Streifen, 2 große reife Mangos, geschält und in kleine Würfel geschnitten, Saft von 4 Limetten, 0,25 TL Salz, 1 Limo-Chili, entkernt und fein gehackt, 2 Korianderzweige, Blätter fein gehackt
Zubereitung:
Rote Zwiebel 10 Minuten in Eiswasser einweichen
Die gewürfelten Mangos in eine Schüssel geben und die Hälfte des Limettensafts und Salz hinzufügen. Abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.
Die gehackte Chili dazugeben, die Zwiebel abschütten und zusammen mit den Korianderblättern hinzufügen. Alles sanft vermengen und 5 Minuten zum Abkühlen und Marinieren in den Kühlschrank stellen.
In Einzelportionen in großen Gläsern oder Glasschüsseln servieren.

.

.

Hilfeseiten

Gerds Tips

carapulcra, Pisco Sour